Schülerfirma Teenie-Café

 

 

Die Schülerfirma wurde 2004 an der Schule gegründet. Das „Teenie- Cafe“ ist eine gute Vorbereitung der Schüler auf die zukünftige Ausbildung. Das Projekt ermöglicht den Schülern, die Arbeit im vollen Umfang selbst zu überschauen, umzusetzen und zu verantworten.

 

Neun Schülerinnen und Schüler arbeiten im "Teenie - Café". Sie verrichten verschiedene Arbeiten und sind für die Planung und den Verkauf verantwortlich.

 

Mit Beginn der Klasse 10 scheiden die Schüler zu den Herbstferien aus dem "Teenie - Café" aus. Die freien Plätze werden in einem Bewerbungsverfahren an interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6 vergeben.

 

Bei schulischen Veranstaltungen sorgt die Schülerfirma für das leibliche Wohl der Gäste. Die Mitglieder helfen den Lehrern ebenfalls bei Projekten in der Küche. Diese Projekte waren im Jahr 2014 afrikanisch Kochen, russisch Kochen, französisch Kochen, "Das perfekte Dinner", Plätzchen backen und der "Klassenbrunch".

 

Angebote

  • belegte Brötchen
  • Trinkpäckchen
  • Tee
  • Salate
  • Pizza
  • Kuchen
  • Buffet
  • Geburtstagsfrühstück

   

 

 

Geburtstagsfrühstück